Kopf, lächelndes Gesicht, männlich, weißes HemdRumpf, männlich, Anzug und weißes Hemd, verschränkte Arme
KundenbereichTelefon Icon24h-Hotline: 01805-941400

Das UnternehmenService Family Fond

24.12.2015 - "Service Family Fond" -
Heiligabend: Delfin-Therapie für Luca Lücht aus Rhauderfehn
Merry Christmas - Schlitten mit 4 Rentieren, Tannen und Schneeflocken.

Der kleine Luca Lücht aus Rhauderfehn kämpft seit seiner Geburt. Der Achtjährige ist mit einem schweren Herzfehler und einem seltenen Syndrom zur Welt gekommen. 15 Operationen und zahlreiche Narkosen hat er deshalb schon hinter sich - und es werden noch weitere folgen, denn Ärzte haben Tumore in seinem Kiefer entdeckt. Um den allgemeinen Gesundheitszustand des Jungen zu verbessern, raten Experten zu einer Delfin-Therapie. Doch dafür fehlt der Familie das Geld. Wir möchten Luca und seine Familie mit einer kleinen Spende unterstützen und hoffen, dass es ihm sehr bald besser geht. Euch allen wünscht das gesamte Service Personal Team erholsame und friedvolle Weihnachtstage im Kreise eurer Liebsten! Merry X-Mas!

Link: http://bit.ly/1kTwlrk


20.12.2015 - "Service Family Fond" -
4. Advent: Bremer Engel
Merry Christmas - Schlitten mit 4 Rentieren, Tannen und Schneeflocken.

Die Initiative BREMER ENGEL der Erika Müller Stiftung ist eine mobile Familienhilfe für schwerstkranke Kinder und ihre Angehörigen. Die BREMER ENGEL sind sieben speziell ausgebildete Kinderkrankenschwestern, eine Psychologin und eine Kunsttherapeutin, die die fachlichen und menschlichen Voraussetzungen dafür schaffen, dass schwerstkranke Kinder wesentlich schneller aus der Klinik in ihr familiäres Umfeld entlassen werden können. Damit wird der Heilungsprozess unterstützt oder es zumindest ein bisschen einfacher gemacht, ein schweres Leiden zu ertragen. Gleichzeitig wird den Eltern und Geschwistern geholfen, indem auch soziale und psychologische Unterstützung geboten wird.

Link: http://www.bremer-engel.de


13.12.2015 - "Service Family Fond" -
3. Advent: Kinderkrebshilfe Münster e.V.
Merry Christmas - Schlitten mit 4 Rentieren, Tannen und Schneeflocken.

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Familien mit krebserkrankten Kindern mit Rat und Tat, stationärer Ausstattung sowie medizinischen und psychosozialen Hilfsangeboten. Und in jedem Fall ganz individuell. Verschiedene Nachsorgeprojekte, Forschungsförderung und Familiennothilfe, Brückenteam, Trauerarbeit und Elternhaus sind einige der Projekte, mit denen die Kinderkrebshilfe sich tagtäglich beschäftigt. Als Spender freuen wir uns die Kinderkrebshilfe e.V. bei ihrem ehrenamtliches Engagement finanziell und ideell unterstützen zu können.

Link: http://www.kinderkrebshilfe-muenster.de


06.12.2015 - "Service Family Fond" -
2. Advent: Herzenswünsche e.V.
Merry Christmas - Schlitten mit 4 Rentieren, Tannen und Schneeflocken.

Herzenswünsche e.V. ist ein bundesweit tätiger Verein, der schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt.
Rund 70 ehrenamtliche und drei hauptamtliche Helferinnen und Helfer bemühen sich, zu Eltern, Ärzten, Therapeuten und natürlich den betroffenen Kindern einen intensiven Kontakt aufzubauen. Die Erfüllung eines lang gehegten Traumes trägt entscheidend dazu bei, den oft sehr belastenden Klinikalltag besser bewältigen zu können. Ob ein Treffen mit Prominenten, ein Aufenthalt auf einem Ponyhof, eine Heißluftballonfahrt oder aber eine schön ausgerichtete Geburtstagsfeier - jeder Wunsch wird ganz individuell und mit viel Engagement verwirklicht. Wir freuen uns, dieses tolle Projekt mit unserer Spende unterstützen zu können!

Link: http://www.herzenswuensche.de


"Service Family Fond" -
1 Advent: Kinderherzhilfe Vechta e.V.
Merry Christmas - Schlitten mit 4 Rentieren, Tannen und Schneeflocken.

Im August 2001 wurde die Kinderherzhilfe Vechta e.V. gegründet. In Deutschland kommen jährlich ca. 6.000 Kinder mit einem angeborenen, schweren Herzfehler zur Welt. Allein im Einzugsgebiet des St. Marienhospitals Vechta werden jedes Jahr ca. 30 Neugeborene mit behandlungsbedürftigem Herzfehler zur Welt gebracht. Durch die Kinderherzhilfe e.V. erhalten betroffene Eltern und Familienangehörige Informationen und Erfahrungsberichte um dadurch Angst und Unwissenheit etwas zu minimieren.

Link: http://www.kinderherzhilfe-vechta.de


"Service Family Fond" - Weihnachtsaktion
Merry Christmas - Schlitten mit 4 Rentieren, Tannen und Schneeflocken.
Unser „Service Family Fond“ hat bereits vielen Familien in Not geholfen. Auch in diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden, statt der üblichen Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden, das Budget für den guten Zweck einzusetzen. An den Adventssonntagen und an Heiligabend stellen wir euch jeweils das Hilfsprojekt genauer vor, welches unsere Spende erhält. Wir wünschen euch schon jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit!

"Service Family Fond” Weihnachtsaktion 2014
Statt Weihnachtsgeschenke an unsere Kunden zu verteilen, möchten wir dieses Budget auch weiterhin nutzen, um Familien mit unserem Family Fond zu helfen. Wir werden ähnlich wie in 2013 zur Weihnachtszeit verschiedene Organisationen mit einer Spende unterstützen. Jugendfeuerwehr Kettenkamp Förderverein Grundschule Ihrhove – Sponsoring für den Chor – Aktion „Klasse wir singen“ Stöhnpahl, Ostrhauderfehn – Selbsthilfegruppe für Alkoholiker und Angehörige Rückenwind, Bremerhaven Verein Krebskranker Kinder e.V. Flugkraft – Fotoprojekt gegen Kinderkrebs Bremer Engel Informationen zu den Spenden und den Organisationen werden wir auf unserer Internet-Seite und auf Facebook veröffentlichen. Wir hoffen, dass wir auf diesem Wege wieder viele Menschen erreichen und mit unserem Family Fond zur Weihnachtszeit ein wenig Hoffnung schenken.

"Service Family Fond” Weihnachtsaktion 2013
Die Weihnachtsaktion vom "Service Family Fond" war ein voller Erfolg. Wir freuen uns, dass wir so viele Projekte mit dieser Aktion unterstützen konnten. Dank der Vorschläge, die wir über Facebook erhalten haben, konnte der Service Familie Fond auch kleinere, nicht so bekannte Projekte berücksichtigen, die sich besonders über die Spende gefreut haben.
Wie in den vergangenen Jahren hat sich die Service Personaldienstleistungen GmbH auch in diesem Jahr dazu entschieden, statt der üblichen Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden und Mitarbeiter, mit gezielten Projekten Familien zu helfen, die dringend Unterstützung benötigen! Zur Adventszeit haben wir deshalb einen digitalen Spenden-Adventskalender gestartet, mit dem 24 Hilfsprojekte unterstützt wurden. Bedanken möchten wir uns vor allem bei unseren Kunden und Mitarbeitern, die von unserem Spenden-Adventskalender begeistert sind. Über ihr entgegengebrachtes Vertrauen und ihr Verständnis freuen wir uns sehr.
Service Personaldienstleistungen GmbH unterstützt die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Am 24. Dezember öffnete die Service Personaldienstleistungen GmbH das letzte Türchen ihres digitalen Adventskalenders für den Verein der Kinderkrebshilfe Münster. Bettina Nordbroek übergab den Scheck in Höhe von 500 Euro an Marie Bass von der „Kinderkrebshilfe Münster e.V.“. Seit über 30 Jahren unterstützt der Verein Familien mit krebskranken Kindern. Verschiedene Nachsorgeprojekte, Forschungsförderung und Familiennothilfe, Brückenteam, Trauerarbeit und Elternhaus sind nur einige Projekte, die der Verein realisiert. Jede Spende hilft dabei, den krebskranken Kindern und Jugendlichen die lange Zeit der Behandlung mit ihren großen körperlichen und seelischen Strapazen erträglicher zu gestalten. Darüber hinaus trägt der Verein mit seiner Arbeit dazu bei, die betroffenen Kinder und Jugendlichen nach der Therapie wieder in das normale Leben einzugliedern und damit ihre Entwicklung zu fördern. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende die großartige Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster unterstützen können.
http://www.kinderkrebshilfe-muenster.de/
Familie bedeutet Nestwärme, nicht nur zu Weihnachten. Besonders Familien, die ihr schwer krankes Kind zu Hause betreuen, brauchen Unterstützung. Unser Türchen 23 der Niederlassung Wilhelmshaven: Das soziale Netzwerk nestwärme e.V. Weitere Infos finden Sie auch unter:
https://www.facebook.com/nestwaerme?fref=ts oder
http://www.nestwaerme.de/
Die Michael Stich Stiftung wurde 1994 von Michael Stich gegründet und verbirgt sich heute hinter Türchen 22 des Service Personal-Adventskalenders. Sie setzt sich für HIV-infizierte, -betroffene und an AIDS erkrankte Kinder ein. Service Personal Bremerhaven spendet heute für diese Stiftung.
http://www.michael-stich-stiftung.org/ oder
https://www.facebook.com/pages/Michael-Stich-Stiftung/126920074019942?fref=ts
Die Niederlassung Osnabrück hilft hinter Türchen 21 den SOS-Kinderdörfern, ein Hilfswerk für Kinder, das weltweit aktiv ist und sich zur Aufgabe gemacht hat, verlassene und Not leidende Kinder in eine bessere Zukunft zu begleiten.
http://www.sos-kinderdoerfer.de
Türchen 20: Förderverein „Hände für Kinder“ e.V. der neue Kupferhof - „Kurzzeitwohnen“ für körperlich/geistig sowie mehrfach behinderte Kinder/Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien in Hamburg. Die Service-Niederlassung Bielefeld unterstützt heute dieses tolle Projekt mit einer Spende.
http://www.haendefuerkinder.de/
https://www.facebook.com/haendefuerkinder?fref=ts
Unsere Niederlassung Diepholz öffnet heute Türchen 19 und spendet an den DRK Kindergarten Rehden „Purzelbaum“, der besonders auf die Integration und Ganztagsbetreuung der Kinder ausgerichtet ist.
http://drk-diepholz.drk.de/angebote/kindertagesstaetten/kita-purzelbaum-rehden.html
„Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.“ Die Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke kümmert sich um die Unterbringung und Pflege von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 27 Jahre), die wegen der besonderen Schwere ihrer Krankheit stark pflegebedürftig und ohne Hoffnung auf Heilung sind. Unser Türchen 18 der Service-Niederlassung Meppen:
http://www.sternenbruecke.de/sternenbruecke.html oder https://www.facebook.com/Sternenbruecke
MOKI ist ein mobiles Kinderhospizprojekt in Hannover, das heute hinter Türchen 17 von unserer Niederlassung Lingen unterstützt wird. MOKI richtet sich an Familien, deren Kinder schwerstbehindert oder lebensverkürzend erkrankt sind und bietet psychosoziale Beratung und Trauerbegleitung durch pädagogisch und therapeutisch ausgebildete Fachkräfte an.
http://moki.de/news/?page_id=2 oder
https://www.facebook.com/MOKI.Kinderhospizprojekt?fref=ts
Türchen 16 unserer Niederlassung Wolfsburg: Die Taifun Opfer – UNICEF Deutschland. Einer der schwersten Taifune aller Zeiten hat die Philippinen verwüstet und die Menschen in einer verzweifelten Situation zurückgelassen. Rund sechs Millionen Kinder sind von den Folgen wie Nahrungsknappheit, Obdachlosigkeit und Wassermangel betroffen. UNICEF ist Teil des Katastrophenschutzes der Regierung und hat auf den Philippinen dauerhaft Vorräte an Hilfsgütern eingelagert.
http://www.unicef.de/philippinen
Der Deutsche Kinderschutzbund, Kreisverband Cloppenburg e.V. ist einer von 420 landesweiten Orts- und Kreisverbänden, die sich ganz konkret und praktisch mit zahlreichen Angeboten für Kinder und ihre Eltern einsetzen. Unser heutiges Türchen Nummer 15 der Niederlassung Cloppenburg.
http://www.kinderschutzbund-cloppenburg.de/
Türchen Nummer 14: Der Steinschleuder e.V. ist eine Organisation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich für die Unterstützung von lokalen Initiativen in sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländern engagiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Jugendprojekten, z. B. im Bildungsbereich. Eine tolle Sache wie unsere Niederlassung Rheine findet und öffnet damit das heutige Türchen.
http://www.steinschleuder.org/startseite.html
"Jeder Einzelne zählt - Gemeinsam gegen Leukämie!" Getreu diesem Motto hilft Leukin - Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder e. V. - erkrankten Kindern und deren Angehörige und konzentriert sich darauf, Mitmenschen klarzumachen, wie wichtig es ist, sich als potentieller Stammzellspender zur Verfügung zu stellen. Unsere Niederlassung Ostrhauderfehn unterstützt diesen Verein hinter Türchen Nummer 13.
http://www.leukin.net
Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren bewegen ihren Körper rund um die Uhr und erforschen mit allen Sinnen ihre Umgebung. Das stärkt ihre frühkindliche, geistig-seelische Entwicklung bis zur Einschulungsreife. Kleine Menschen wie Miro haben aufgrund ihrer Behinderungen einen größeren Hilfebedarf, um laufen, sprechen und lernen zu können. Mit einer Spende für Miros Delphintherapie möchte unserer Niederlassung Ostrhauderfehn das Türchen 12 öffnen und wünscht Miro viel Spaß und Erfolg.
https://www.facebook.com/mirosdelfintherapie?fref=ts
Heute spendet unsere Niederlassung Minden ein Kinderlächeln. DIE AKTION LICHTBLICKE e.V. unterstützt in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind.
http://lichtblicke.de/ oder
https://www.facebook.com/pages/Aktion-Lichtblicke-eV/689625514388770?fref=ts
Das 10. Türchen öffnet heute unsere Niederlassung Diepholz. Sie unterstützt mit ihrer Spende die Jugendfeuerwehr Jardinghausen/Neubruchhausen, die sich für die örtliche Gemeinschaft uneigennützig einsetzt. Die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr fördern den Teamgeist, das soziale und gemeinschaftliche Verhalten und die Entwicklung des Selbstbewusstseins der Kinder und Jugendlichen.
„Wir brauchen ganz verschiedene Menschen, damit die Welt sich dreht!“ Getreu diesem Motto engagiert sich die Lebenshilfe Syke für Menschen mit Behinderungen in der Öffentlichkeit und im politischen Raum. Die Service Niederlassung Diepholz hilft in Form einer Spende hinter Türchen Nr. 9.
http://www.lh-syke.de/
Heute öffnet die Niederlassung Melle das Türchen Nr. 8: Das alte Stahlwerk Melle. Familie, Bildung und Integration bilden die tragenden Säulen der Arbeit des Jugend- und Kulturzentrums „Altes Stahlwerk“. Kinder, Jugendliche und deren Familien brauchen in den verschiedenen Lebensbereichen Unterstützung. Deswegen wollen auch wir hier unterstützen und fördern mit unserer Spende die Mittagsbetreuung und Hausaufgabenhilfe.
http://www.altes-stahlwerk.de/
"Das ist das Wunder der heiligen Nacht, dass in die Dunkelheit der Erde die helle Sonne scheint." (Friedrich von Bodelschwingh) Gesundwerden gelingt am besten in einer liebevollen und freundlichen Umgebung. Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) mit Unterstützung des Vereins für krebskranke Kinder Hannover e.V. kümmern sich um diese Kinder und deren Familien. Service Niederlassung Hannover hat sich diesen Verein hinter der etwas verspäteten Nummer 7 ausgesucht und wünscht den betroffenen ein wundervolles Weihnachtsfest sowie Gesundheit und nur das Beste für das kommende Jahr.
http://www.verein-fuer-krebskranke-kinder-hannover.de/
Türchen Nr. 6 welches von der Service Niederlassung Emden geöffnet wurde: die Kinderklinik Emden. Wir wünschen allen Patienten der Kinderklinik Emden ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen, zum Kräfte sammeln und Gesundheit für ein neues Jahr.
http://www.klinikum-emden.de/
Glückliche Kinderaugen sind doch das schönste Geschenk! Daher hat sich die Niederlassung Ostrhauderfehn dazu entschieden hinter Türchen 05 eine Spende dem Kinderhospiz Löwenherz zukommen zu lassen.
http://www.kinderhospiz-loewenherz.de/index.php
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und gibt uns Anlaß, einmal innezuhalten, um Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu bedenken, aber auch Gemeinsames zu planen. Dem Kindergarten Ihrhoven gilt heute hinter Türchen 04 die Spende der Niederlassung Ostrhauderfehn. Wir wünschen allen Kindern, Erziehern und deren Familien eine schöne Weihnachtszeit.
http://www.kirche-ihrhove.de/kinder/kiga.htm
Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot – und doch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Nienburger Tafel bemüht sich um einen Ausgleich – für Menschen in Not. Die Service Niederlassung Nienburg möchte hier, hinter Türchen Nr. 3, unterstützen.
http://www.nienburger-tafel.de/cms_tafel/index.php
Die Niederlassung Hamm spendet heute hinter Türchen Nr. 2 für das Christliche Hospiz "Am Roten Läppchen" in Hamm. Unsere Spende unterstützt "Eigenmittel" für die laufenden Betriebskosten des Hospiz.
http://www.hospiz-hamm.de
Mit unserem ersten Türchen eröffnet heute unsere Niederlassung Hamburg den Spenden-Adventskalender und unterstützt die Uwe Seeler Stiftung. Ausschließlicher und unmittelbarer Zweck der Stiftung ist die selbstlose Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind, die wirtschaftlich Not leiden oder deren wirtschaftliche Lage aus besonderen Gründen zu einer Notlage geworden ist. Weitere Infos findet ihr unter:
http://www.uwe-seeler-stiftung.de

Hilfestellung nach Schicksalsschlag
Der schwere Schicksalsschlag, der einem unserer Mitarbeiter aus Bremerhaven widerfahren ist, hat auch uns sehr betroffen gemacht. Für uns stand sofort fest, dass wir helfen möchten und so haben wir einen Geldbetrag aus dem Service Familiy Fond als Soforthilfe zur Verfügung gestellt. Wir hoffen, dass wir mit der Spende ein wenig Hilfestellung leisten konnten, damit die Familie schnell ein neues Zuhause hat. Das gesamte Team von Service Personal wünscht der Familie viel Kraft und Stärke, die kommende Zeit zu meistern.
Artikel über das Unglück auf NWZ Online

Service spendet Kita "Storchennest" in Magdeburg 500,- Euro zur Beseitigung von Flutschäden
Aus unserem Spenden-Brief an die Kita: "Sehr geehrte Frau Rumschüssel, als wir erfahren haben, dass auch in ihrer Kindertagesstätte das Jahrhunderthochwasser beträchtliche Schäden verursacht hat, haben wir uns entschlossen, Ihnen schnell und unkompliziert mit einer Geldspende zu helfen. Aus unserem Service-Family-Fond stellen wir Ihnen einen Betrag von 500 Euro zur Verfügung, den Sie nutzen können, um die notwendigen Reparaturen in Auftrag zu geben. Wir hoffen, dass wir Sie und ihre wichtige Arbeit auf diesem Wege unterstützen und dass die Kinder wieder unbeschwert in ihrer Kita spielen und lernen können. Mit freundlichen Grüßen Siegfried Heyen Geschäftsführer"
Lesen Sie hier das Dankschreiben der Kita: "Sehr geehrter Herr Heyen! Ich habe heute früh Ihren Verrechnungsscheck über 500,00€ erhalten und möchte mich ganz herzlich bei Ihnen dafür bedanken. Ich bin immer wieder sehr positiv überrascht, erfreut und beeindruckt aus welchen Teilen Deutschlands uns Hilfe ereilt. Vielen, vielen Dank!!! ... Anbei übersend ich Ihnen ein paar Bilder und Fakten, damit Sie wissen, wofür wir Ihr Geld gut gebrauchen können.
Die Sandsäcke, die Sie auf den Bildern sehen, sind zum großen Teil mit dem Sand unserer Sandkästen gefüllt. Sie hielten den Fluten stand und retteten uns vor noch größeren Schäden. Die Elbe erreichte einen Höchststand von 7,45 m und floss ca. 1,60 m hoch über dem Bordstein vor unserer Kita nur durch die Sandsäcke gehalten, auf einer Länge von ca. 40 m, an uns vorüber.
Durch die großzügige und schnelle Hilfe ortsansässiger Firmen und unendlich vieler Helfer und Helferinnen konnten die Sandkästen bereits wieder gefüllt werden und wir können ab Montag die Kita wieder öffnen. Unser Keller stand mehrere Tage ca. 50cm unter Wasser. Das Wasser ist bereits verschwunden und hat so einige Schäden am Fußboden und den Wänden hinterlassen. Es sind nur einzelne alte Möbel zu Schaden gekommen, da wir im in weiser Voraussicht viele Dinge schon in Sicherheit gebracht hatten.
Im Keller befinden sich außer den üblichen Lagerräumen unser Turnkeller, ein Entspannungsraum und ein ABC- Raum. Große Sorgen bereitet uns in allen Kellerräumen die Fußböden und Wände. Alles ist klitschnass, die Tapeten rollen sich hoch, alle Türen sind aufgequollen und die Fußbodenbeläge müssen komplett erneuert werden.
Am Mittwoch und folgenden Tagen räumten wir mit sehr vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern aus allen Teilen von Deutschland erst einmal auf und entfernten alle Böden und Tapeten, damit die Räume trocken können. Beim Aufräumen stellten wir fest, dass viele Regale, Teppichböden, Kleinmöbel und einige Sportgeräte dem Wasser zum Opfer gefallen sind. Mit freundlichem Gruß Marion Rümschüssel Leiterin"

Service hilft Familien in Not mit dem "Service Family Fond"
Bereits in der Vergangenheit hat Service Personaldienstleistungen GmbH Menschen in Not geholfen und bspw. eine Mitarbeiterin unterstützt, als deren Haus durch ein Feuer völlig zerstört worden ist. Wir haben uns dazu entschlossen, diese Hilfe weiter auszubauen und statt Weihnachtsgeschenken an eine Vielzahl an Kunden, mit gezielten Projekten Menschen zu helfen, die dringend Unterstützung brauchen. In diesem Jahr haben wir eine Familie aus Ostfriesland unterstützt, der plötzlich und unerwartet der Vater genommen wurde. Ende August verstarb der Familienvater im Alter von 41 Jahren und ließ seine Ehefrau und seine 4 Kinder zurück. Von einem auf den anderen Tag stand die Familie mit all ihren Sorgen und Nöten alleine da. Dieses Schicksal hat uns sehr berührt und wir haben uns entschlossen zu helfen. Schnell und unkompliziert erhielt die Familie eine Geldspende, damit sie die Beerdigung bezahlen und fürs erste ihren Lebensunterhalt sichern konnte. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Namen nennen oder Fotos veröffentlicht haben, da es schon schwer genug für die Familie war und immer noch ist. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft mit unserem Family-Fond weiteren Familien ein wenig Hoffnung schenken und ihnen mit unbürokratischer Hilfe einen kleinen Teil ihrer Sorgen nehmen. Für Fragen und Anregungen steht ihnen Frau Bettina Nordbroek bnordbroek@service-personal.de zur Verfügung.